Kunstszene: Edge of Arabia

Hochgepriesen und viel umjubelt ist die Ausstellung „Grey Borders /GreyFrontiers“ der Gruppe  „Edge of Arabia“ die noch bis zum 18 Juli im SOHO HOUSE in Berlin zu sehen ist.  Als erste Ausstellung Saudi-Arabischer Künstler stellt dieses Expose eine Besonderheit dar.

Ausnahmekünstler wie Abdelnasser Gharem bestätigen:„Es gibt in Saudi-Arabien praktisch keine Galerien, keine Museen, auch keine Kunstbücher. Ich habe mir gesagt: Na ja, die brauche ich auch nicht. Ich zeige meine Kunst da, wo ich Menschen finde, auf der Straße. Ich bin der Erste, der Performances in Saudi-Arabien macht. Performances sind mächtig. Das, was Mahatma Ghandi gemacht hat, war ja auch eine Performance, egal ob er es so gemeint hat oder nicht. Meine Rolle als Künstler: Ich kann ein Funken sein.“

Die  Kunst Gharems ist offen sozial engagiert.  Selbst im Königshaus ist seine Stimme gehört worden: Er kämpfte für den Erhalt von Dörfern, die der Staat zum Abriss zwingen wollte, indem er T-Shirts mit der Aufschrift „abrissbereit“ verteilte und selbst anzog, um zu zeigen, dass hier nicht nur Häuser beseitigt werden sollten, sondern auch Menschen.

Edge of Arabia hat noch viel mehr Würze: Installationen, Performances, Photographie, Videos und Skulpturen werden von den Künstlern genutzt, um Themen zu behandeln, die persönlich oder lokal verwurzelt sind und gleichzeitig  eine geopolitische oder globale Dimension in sich bergen. So entsteht eine einzigartige Perspektive die überrascht und nachdenklich stimmt.

Als unabhängige Initiative ist Edge of Arabia  2004 von britischen und saudi-arabischen Künstlern  gegründet worden mit dem Ziel,  zeitgenössische Kunst aus Saudi-Arabien zu etablieren und zu fördern.

Shadia & Raja Alem, Maha MalluhAhmed Mater, Manal Al-Dowayan, Mohammed Farea Abdulnasser Gharem, Hala Ali, Faisal Samra, Sami Al-Turki, Ali Al-Ruzaiza, Ayman Yossri Daydban, Sameer Al-Daham, Noha Al-Sharif, Lulwah Al-Homoud , Mahdi Al-Jeraibi, Abdulaziz Ashour sind die ausstellenden KünstlerInnen.

Join Edge of Arabia on facebook: http://www.facebook.com/group.php?gid=32964321598&ref=ts

Edge of Arabia on Twitter: http://twitter.com/edgeofarabia

Advertisements

Seitensprung: Der Freitag

In der Kategorie Seitensprung verweist kultur-transfer auf interessante Berichte und Reportagen über interkulturelle Phänomene:

Heute ein interessanter Beitrag zum arabischen Fernseh-Poesie-Wettbewerb „Million’s Poet“: Die saudische Hausfrau Hissa Hilal begeistert die Massen- und übt Kritik am klerikalen Regime live im TV

Der Freitag