Seitensprung: frieze

Diesmal im Seitensprung: Typographie als kulturelles Bindeglied „In Translation“ im frieze-Magazin von Eugenia Bell

Advertisements

Buchtipp: Die Erfindung des jüdischen Volkes – Israels Gründungsmythos auf dem Prüfstand

Shlomo Sand (63), israelischer Historiker, kam in Linz zur Welt und ist Sohn von Holocaust-Überlebenden. Er ist Professor für Geschichte an der Universität Tel Aviv. Sein 2008 erschienenes Buch „Wie das jüdische Volk erfunden wurde“ wurde in Israel zu einem viel diskutierten Besteller.


Originaltitel: „מתי ואיך הומצא העם היהודי?“
Die Erfindung des jüdischen Volkes – Israels Gründungsmythos auf dem Prüfstand (Propyläen-Verlag, 506 Seiten, 24,95 Euro) erscheint am 14. April 2010 auf deutsch.

Hierzu auch einige interessante Links:
Einige Interviews mit der BBC:

Shlomo Sand im BBC World Service News Hour –Radiobeitrag

BBC World News Today Kirsten Lang interviewt Shlomo Sand